• H.N.B.

Gärtnern mit dem Mond


Beginnen Sie mit der Rasenpflege

Wenn der Mond an diesem Wochenende in den Krebs wandert, steht er in einem Wasserzeichen. Diesem ist das Blatt als Pflanzenbestandteil zugeordnet. Es bietet sich nun an, dass Sie sich an diesem Wochenende um Ihren Rasen kümmern. Auch er ist nun aus dem Winterschlaf erwacht und Sie können nun hier erfolgreich gärtnern.

Zunächst einmal steht das Rasenmähen an. Achten Sie darauf, dass Sie den Mäher nicht zu kurz einstellen. Rechen Sie danach den Rasen ab, alternativ können Sie ihn auch vorsichtig vertikutieren. Auf diese Weise entfernen Sie Moos und andere Pflanzen, die Sie nicht im Rasen haben wollen. Außerdem belüften Sie so die Wurzeln der Pflanzen.

Schauen Sie sich Ihren Rasen danach genau an. Wo sind jetzt besonders große Löcher zu sehen? Säen Sie hier jetzt schon nach. Anschließend sollten Sie die betroffenen Stellen gut gießen. Verzichten Sie aber noch aufs Düngen – verschieben Sie dies auf den nächsten Vollmond, der uns zum Monatsende ins Haus steht.

#Rasenpflege

1 Ansicht

© 2017 by Heike Nieske-Baumann;created with Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now